Pressemitteilungen

Jahr auswählen:
23. August 2016 - Studien

Spielekonsolen müssen draußen bleiben: Die No-Gos der Deutschen im Schlafzimmer

Kein Zocken im Bett: Für die Hälfte der Deutschen sind Spielekonsolen im Schlafzimmer tabu, der Fernseher stört nur jeden 4. Befragten. Das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Frauen stört die Konsole am meisten, Männer das Haustier im Bett / Ältere sind kritischer als Jüngere – besonders wenn es um elektronische Geräte geht mehr
18. August 2016 - AG-Meldungen

„Wir machen keine Experimente“: RDM setzt auf langfristige Zusammenarbeit mit Immowelt

Der Ring Deutscher Makler (RDM) Berlin-Brandenburg empfiehlt seinen Mitgliedern bei der Immobilienvermarktung Produkte der Immowelt Group / Immowelt-CEO Schlabritz betont die Bedeutung der Berufsverbände und setzt auf eine starke Zusammenarbeit / Mitglieder des Berufsverbandes profitieren von attraktiven Rabatten bei der Online-Vermarktung auf immowelt.de und immonet.de mehr
11. August 2016 - Marktberichte

Trotz Bremse: Mieten in bayerischen Großstädten um bis zu 15 Prozent gestiegen

Mietpreisbremse wirkt in Bayern nur bedingt / München und Neu-Ulm verzeichnen mit jeweils 15 Prozent einen drastischen Preisanstieg, das zeigt eine Analyse der Angebotsmieten von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Mieten in Ingolstadt und Landsberg am Lech haben nach vorjähriger Stabilität wieder stark angezogen mehr
03. August 2016 - AG-Meldungen

Der virtuelle Immobilienrundgang: Immowelt startet 360-Grad-Ansicht

Anbieter können auf immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale, ab sofort 360-Grad-Bilder im Exposé hinterlegen / Die 360-Grad-Technik verschafft Immobiliensuchenden bereits vor der ersten Besichtigung einen räumlichen Eindruck von der Wunschimmobilie / Immobilienprofis und private Anbieter können Rundum-Bilder selbst aufnehmen und hochladen mehr
08. Juli 2016 - Studien

Immobilien-Boom bremst Dämmung: Immer mehr Makler raten von energetischer Sanierung ab

Fast jeder 4. Makler rät Vermietern davon ab, vor einer Neuvermietung in energetische Maßnahmen zu investieren. Das zeigt der Marktmonitor Immobilien 2016 (MMI) von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Klarer Trend: Investitions-Empfehlung der Makler seit Jahren rückläufig / Auch vor dem Verkauf können sich Eigentümer nach Ansicht der Makler energetische Maßnahmen häufig sparen – besonders in Regionen mit großer Nachfrage mehr
30. Juni 2016 - Marktberichte

Ein Jahr Mietpreisbremse NRW: starker Anstieg in Düsseldorf – stabile Mieten in Köln

Ein Jahr nach ihrer Einführung zeigt die Mietpreisbremse in Nordrhein-Westfalen keine sichtbare Wirkung / Düsseldorf verzeichnet mit 13 Prozent die größte Preissteigerung aller NRW-Städte mit Mietpreisbremse und überholt damit Köln. Das zeigt eine Analyse der Angebotsmieten von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / In 7 Städten bleiben die Mieten stabil / Den stärksten Rückgang mit 6 Prozent verbucht Monheim. Die Stadt am Rhein ist die günstigste NRW-Stadt mit Mietpreisbremse mehr
27. Juni 2016 - Marktberichte

Brexit wird den Immobilienboom verstärken

Immowelt-CEO Carsten Schlabritz: Brexit wird den Immobilienboom weiter verstärken / Banker-Zuzug wird die angespannte Situation auf dem Frankfurter Wohnungsmarkt zuspitzen mehr
22. Juni 2016 - Studien

Gegen EM-Partys: Jeder 7. Deutsche ist von feiernden Nachbarn genervt

Gut jeder 7. Deutsche (15 Prozent) ist genervt, wenn der Nachbar eine EM-Party schmeißt. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Die Mehrheit der Deutschen (85 Prozent) stört es aber nicht, wenn es beim Nachbarn während der Fußball-Europameisterschaft einmal etwas lauter wird / Jeder 4. fragt sogar, ob er mitfeiern kann mehr
09. Juni 2016 - Studien

Mitfiebern auf der Couch: Zwei Drittel der Deutschen schauen die EM zu Hause oder bei Freunden

Zwei Drittel der Deutschen verfolgen die Spiele der Fußball-Europameisterschaft am liebsten zu Hause (56 Prozent) oder bei Freunden (12 Prozent), das zeigt eine repräsentative Umfrage von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Lediglich 8 Prozent der Befragten gehen zu Public-Viewing-Veranstaltungen, 7 Prozent in einen Biergarten / Jede 5. Frau verfolgt die EM gar nicht mehr
02. Juni 2016 - Pressemitteilungen

Mietpreisbremse ohne Kraft: Hamburg zeigt, wie steigende Mieten zu stoppen sind

Von Hamburg lernen: Während die Mieten in vielen Großstädten trotz Mietpreisbremse weiter steigen, schafft Hamburg die Wende / Mieten in der Hansestadt im Vergleich zum Vorjahr um 1 Prozent gesunken / Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, hat exemplarisch 12 Städte mit Mietpreisbremse untersucht: Am stärksten sind die Mieten in Ingolstadt (+15 Prozent), Düsseldorf und Augsburg (jeweils +11 Prozent) gestiegen/ Immowelt-CEO Carsten Schlabritz: „Um einen weiteren Anstieg der Preise zu verhindern, muss neuer Wohnraum geschaffen werden.“ mehr

Pressekontakt


Barbara Schmid
Head of Corporate Communications
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-462



Tim Kempen
Team Leader Corporate Communications
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-871

Stichwortsuche

© Immowelt AG 2016    © Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten