Pressemitteilungen

Jahr auswählen:
17. September 2014 - Studien

Jeder zweite deutsche Mieter ist bereit, für höheren Energiestandard mehr zu zahlen

Die Hälfte der Mieter in Deutschland würde für eine gedämmte Wohnung mehr Miete zahlen – das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Für Besserverdiener muss die Heizkostenersparnis mindestens die höhere Miete decken / Wer für eine sanierte Bleibe nicht mehr zahlen will, findet seine Miete ohnehin schon sehr hoch oder die Wohnung bereits ausreichend gedämmt mehr
11. September 2014 - Marktberichte

Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger

Kaltmieten für WG-taugliche Wohnungen in deutschen Unistädten um bis zu 32 Prozent günstiger als für Single-Apartments / Hochschulstandorte im Ruhrgebiet und im Osten der Republik am günstigsten, das zeigt der Mietpreis-Check Unistädte von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Top 5 der Unistädte mit den teuersten Apartments: München (17,80 Euro), Stuttgart (14,10 Euro), Frankfurt am Main (13,60 Euro), Karlsruhe (13,00 Euro) und Freiburg (12,70 Euro) mehr
02. September 2014 - AG-Meldungen

dmexco 2014: Immowelt AG zeigt attraktive Zielgruppen für Werbetreibende

„Erfolgreiches Online-Marketing hat ein Zuhause“, ist das Motto der Immowelt AG auf der dmexco 2014, die am 10. und 11. September in Köln stattfindet. In Halle 8, Stand A 37 präsentiert das Unternehmen in seinem Loft die vielfältigen Werbeformate auf seinen internationalen Portalen. mehr
28. August 2014 - Studien

Aus Not oder Geiz: Für jeden dritten Deutschen kommt Schwarzarbeit infrage

Für 33 Prozent der Deutschen ist das Beauftragen von Schwarzarbeit ein Kavaliersdelikt oder zumindest ein notwendiges Übel – das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Beamte und Besserverdiener zahlen am ehesten Steuern und Sozialabgaben mehr
26. August 2014 - Marktberichte

Wunsch trifft Wirklichkeit: Mietwohnungen in Berlin für viele Interessenten zu teuer

Das Wohnungsangebot in Berlin stimmt häufig nicht mit den Wunschvorstellungen der Suchenden überein, das zeigt eine aktuelle Analyse von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Gefragt sind Wohnungen in zentraler Lage, die monatlich zwischen 400 und 600 Euro Kaltmiete kosten / Angeboten werden überall in Berlin viele teure Wohnungen ab 1.000 Euro Miete pro Monat mehr
19. August 2014 - Studien

Zeit für einen Umzug: Die Mehrheit der Deutschen ist mit ihrer Wohnung unzufrieden

56 Prozent der Deutschen fühlen sich in ihrer Wohnung nicht rundum wohl, das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Die Gründe: laute Nachbarn, zu wenige Zimmer und der fehlende Balkon / Eigentümer sind glücklicher als Mieter mehr
12. August 2014 - AG-Meldungen

2,5 Millionen Sozialwohnungen weg: Fördergelder fließen in Eigenheime der Mittelschicht

Sozialwohnungen werden in Deutschland zu einem immer selteneren Gut / Von 4 Millionen Sozialwohnungen sind nur noch 1,5 Millionen übrig / Die immowelt.de-Redaktion berichtet in einem ausführlichen Beitrag über den Niedergang des sozialen Wohnungsbaus mehr
08. August 2014 - AG-Meldungen

„Verändere Deine Stadt“: Ellen, Jenny und die Cosmas fanden durch die immowelt.de-Initiative endlich ein Zuhause

Eine Rollstuhlfahrerin, die in Berlin dringend eine barrierefreie Wohnung sucht, eine schwangere Münchnerin ohne Zuhause und ein behindertes Kind im Obdachlosenheim: Für sie alle gab es dank der immowelt.de-Initiative „Verändere Deine Stadt“ ein Happy End / Auf der Online-Plattform für Menschen in Not können kostenlos Gesuche und Angebote für Wohnungen, Büros sowie Lagerräume in München und Berlin eingestellt werden / Vermieter mit Herz gesucht mehr
05. August 2014 - Studien

Wird schon passen: 17 Prozent der Deutschen kennen den Inhalt ihres Mietvertrages nicht

17 Prozent der deutschen Mieter haben ihren Mietvertrag vor der Unterzeichnung nicht vollständig gelesen / Immerhin 60 Prozent von ihnen prüfen zumindest, ob der angegebene Mietpreis stimmt, das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Besserverdienende Mieter sind die kritischeren Vertragspartner mehr
23. Juli 2014 - Studien

Trotz steigender Einbruchszahlen: Die Mehrheit der Deutschen hat keine Angst vor Einbrechern

Zwei Drittel der Deutschen fühlen sich im eigenen Zuhause sicher, das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Geringverdiener haben mehr Angst vor Einbrechern als Reiche / Je höher das Einkommen desto besser der Schutz mehr

Pressekontakt


Barbara Schmid
Leiterin Unternehmenskommunikation
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-462



Claudia Franke
Teamleiterin PR
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-861

Stichwortsuche

© Immowelt AG 2014   ® Marktplatz für Wohnung, Wohnungen, Immobilien und Häuser