Pressemitteilungen

Jahr auswählen:
28. Juli 2015 - Studien

Wirkungsvoll aber gefürchtet: Makler sind vorsichtig im Umgang mit Bewertungssystemen

85 Prozent der Makler halten Online-Bewertungen für ein wichtiges Marketinginstrument – aber nur 42 Prozent stellen sich der Kundenmeinung / Das zeigt der Marktmonitor Immobilien 2015 von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale, und Prof. Dr. Stephan Kippes von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen / 64 Prozent der Makler fürchten schlechte Bewertungen durch Mitbewerber – die Angst vor schlechten Beurteilungen durch Kunden ist wesentlich geringer (32 Prozent) / Nur jeder 5. Makler checkt seine Beurteilungen regelmäßig mehr
23. Juli 2015 - Studien

Energetische Sanierung: Immer mehr Immobilienprofis zweifeln an Wirtschaftlichkeit

Nie zuvor haben so viele Makler von einer energetischen Sanierung abgeraten, das zeigt der Marktmonitor Immobilien 2015 von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale, und Prof. Dr. Stephan Kippes von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen / Vor dem Verkauf einer Immobilie raten Makler ihren Kunden vor allem zu einer Dämmung des Daches, vor der Neuvermietung zu einer Wärmeschutzverglasung / Jeder 2. Immobilienprofi empfiehlt den Einbau einer Brennwertheizung mehr
21. Juli 2015 - Studien

Obwohl sie inzwischen den Makler zahlen müssen, sind 64 Prozent der Vermieter für das Bestellerprinzip

64 Prozent der deutschen Vermieter befürworten die Einführung des Bestellerprinzips, das zeigt eine repräsentative Umfrage von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / 60 Prozent der Vermieter erwarten dann aber vom Makler die Übernahme sämtlicher Aufgaben von der Anzeigenschaltung bis zu Wohnungsübergabe / Die Mehrheit (68 Prozent) begrüßt auch die Einführung der Mietpreisbremse / Das Problem des Wohnungsmangels wird aus ihrer Sicht (84 Prozent) aber nicht gelöst mehr
14. Juli 2015 - Marktberichte

Mieten in 5 Jahren um bis zu 39 Prozent gestiegen: Jetzt zieht Bayern die Bremse

Ab dem 1. August gilt in Bayern die Mietpreisbremse / Massive Preisanstiege wie in Würzburg (39 Prozent), Bayreuth (35 Prozent) und München (29 Prozent) innerhalb von 5 Jahren gehören der Vergangenheit an / Höchstpreise werden aktuell in München (15,10 Euro pro Quadratmeter), Dachau (11,10 Euro) und Erding (10,30 Euro) verlangt, das zeigt eine aktuelle Mietpreisanalyse von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale mehr
01. Juli 2015 - Studien

Solange die Leistung stimmt: 83 Prozent der Mieter würden trotz Bestellerprinzip einen Makler bezahlen

Die große Mehrheit (83 Prozent) der deutschen Mieter würde trotz Bestellerprinzip einen Makler für die Wohnungssuche engagieren, das zeigt eine aktuelle Umfrage von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Allerdings muss die Leistung stimmen: Mehr als 60 Prozent wünschen sich einen Rundum-Service, um sich um nichts mehr kümmern zu müssen / Lediglich 17 Prozent würden generell keinen Makler beauftragen mehr
30. Juni 2015 - Marktberichte

Vor Einführung der Mietpreisbremse: Keine eklatanten Vorab-Mieterhöhungen in den Großstädten

In den meisten deutschen Großstädten sind die Mietpreise gegenüber dem Vorjahr nur geringfügig gestiegen, das zeigt das Mietbarometer von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Teuerungen von über 10 Prozent nur in Essen und Stuttgart / Mietpreise in Berlin nach starkem Anstieg in den vergangenen Jahren seit dem Vorjahr stabil / Die Mietpreis-Spanne in den 14 größten deutschen Städten reichte im 1. Quartal 2015 von 15 Euro in München bis 5,70 Euro in Leipzig mehr
25. Juni 2015 - Marktberichte

Mietpreisbremse trotz moderater Mietsteigerung: 4 von 22 NRW-Städten bremsen prophylaktisch

Ab dem 1. Juli greift in NRW die Mietpreisbremse: In Monheim am Rhein, Erkrath, Bielefeld und Ratingen ist die Entscheidung schwer nachvollziehbar / Die größten Preissprünge zwischen 2010 und 2015 machten die Mieten in Aachen (+29 Prozent), Paderborn (+25 Prozent) und St. Augustin (+24 Prozent), das zeigt eine aktuelle Mietpreisanalyse von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Die teuersten Städte im Check sind Köln (10,20 Euro), Düsseldorf (9,20 Euro) und Münster (9,00 Euro) mehr
23. Juni 2015 - Marktberichte

Mietpreisbremse gilt in Hamburg ab 1. Juli: Drastische Preisanstiege werden unterbunden

Ab dem 1. Juli greift in Hamburg die Mietpreisbremse: Für eine 65-Quadratmeter-Wohnung in bester Lage kann bei Neuvermietung höchstens noch 13,20 Euro pro Quadratmeter verlangt werden / Aktuell sind für vergleichbare Wohnungen bis zu 16 Euro pro Quadratmeter zu zahlen / Mieten in der Hansestadt sind in den vergangenen 5 Jahren um 26 Prozent gestiegen, das zeigt der 5-Jahresvergleich der Mietpreise von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Makler fürchten: Die Mietpreisbremse wird zur Investitionsbremse für Modernisierungen mehr
18. Juni 2015 - Studien

Mietpreisbremse: Mieter fürchten Mieterhöhungen, Schlupflöcher und Renovierungsstaus

62 Prozent der Mieter rechnen damit, dass viele Vermieter vor Inkrafttreten der Mietpreisbremse noch die Miete erhöhen, das zeigt eine aktuelle Umfrage von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Außerdem glauben sie, dass das Gesetz Vermietern genügend Schlupflöcher lässt und befürchten Renovierungsstaus / Die Mehrheit der Mieter (93 Prozent) ist für die Einführung der Mietpreisbremse mehr
17. Juni 2015 - Marktberichte

Kaufpreisbarometer: Wohnungspreise in deutschen Großstädten steigen innerhalb eines Jahres erneut um bis zu 20 Prozent

Wohnungspreise in deutschen Großstädten sind im vergangenen Jahr erneut bis zu 20 Prozent teurer / Größte Preisanstiege in Nürnberg (20 Prozent), Stuttgart (18 Prozent) und Berlin (15 Prozent), das zeigt das Kaufpreisbarometer von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Städtischer Wohnraum an der Rheinschiene wird teurer, im Ruhrgebiet ist er günstig / Dresden und Leipzig bleiben attraktiv für Käufer mehr

Pressekontakt


Barbara Schmid
Leiterin Unternehmenskommunikation
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-462



Claudia Franke
Teamleiterin PR
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-861

Stichwortsuche

© Immowelt AG 2015   © Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten