Pressemitteilungen

Jahr auswählen:
11. Februar 2016 - Marktberichte

Der Osten im Aufwind: Wohnungspreise in Dresden, Potsdam und Rostock legen bis zu 50 Prozent zu

In 15 von 22 ostdeutschen Städten mit mehr als 50.000 Einwohnern sind die Kaufpreise für Eigentumswohnungen seit 2010 stärker gestiegen als die Inflation (+6,9 Prozent), das zeigt der Kaufpreis-Check Ostdeutschland von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / In Dresden, Potsdam, Rostock und Weimar verteuerten sich Wohnungen um 30 bis 50 Prozent / Die Kaufpreise reichen im Median von 404 Euro pro Quadratmeter in Plauen bis 3.171 Euro in Berlin mehr
29. Januar 2016 - Pressemitteilungen

Immowelt-Mietpreis-Check Ostdeutschland: Zuzug lässt Mieten steigen – 20 Prozent in Dresden und Leipzig

In den gefragten, städtischen Zentren Ostdeutschlands haben die Mietpreise in den letzten 5 Jahren deutlich angezogen / In 17 von 23 ostdeutschen Städten mit mehr als 50.000 Einwohnern sind die Wohnungsmieten seit 2010 stärker gestiegen als die Inflation, das zeigt der Mietpreis-Check Ostdeutschland von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Berlin toppt alles: 40 Prozent mehr in 5 Jahren / Mietspanne im Osten reicht von 4,30 Euro in Plauen bis 9,10 Euro in Berlin und Potsdam mehr
13. Januar 2016 - Studien

Keinen Bock auf Stadtleben: Wer auf dem Land wohnt, will nicht weg

87 Prozent der deutschen Landbevölkerung gefällt ihr Leben in der Provinz, das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale Deutschlands / Überraschend: Insbesondere die Angebote für die Kinderbetreuung und ärztliche Versorgung überzeugen / Gut jeder 8. würde allerdings einen Umzug in die Stadt erwägen mehr
15. Dezember 2015 - Studien

Immowelt-Studie zur neuen Wohnungsnot: Knapp die Hälfte der Haushalte in den Metropolen kämpft um 10 Prozent der freien Wohnungen

In vielen deutschen Großstädten besteht Mangel an bezahlbarem Wohnraum / Knapp die Hälfte der Haushalte in den Metropolen buhlt um rund 10 Prozent der frei verfügbaren Wohnungen – das ergibt eine Analyse von Angeboten auf immowelt.de und immonet.de, 2 der 3 größten Immobilienportale Deutschlands / Verstärkter Zuzug, steigende Armut und hohe Bau- und Sanierungskosten verschärfen die Situation mehr
10. Dezember 2015 - AG-Meldungen

Freudentränen dank „Verändere Deine Stadt“: Immowelt-Initiative hilft seit zwei Jahren Menschen in Wohnungsnot

Soziale Initiative von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale, führt Menschen in Wohnungsnot und Vermieter zusammen / Drei Städte, unzählige Erfolgsgeschichten: Seit zwei Jahren ist www.veraendere-deine-stadt.de online / Gesuche und Angebote für Wohnungen, Büros sowie Lagerräume gratis mehr
08. Dezember 2015 - AG-Meldungen

Strategische Kooperation: Immowelt betreibt ab Februar Immobilien-Marktplatz von kalaydo.de

Immowelt kooperiert mit kalaydo.de und baut Angebot und Reichweite weiter aus / Immobiliensuchende bei kalaydo.de profitieren ab Februar vom großen bundesweiten Immobilienangebot von immowelt.de / Mehr Angebote für Immobiliensuchende und mehr Reichweite für Anbieter mehr
26. November 2015 - AG-Meldungen

Bauen.de wächst weiter: Verdoppelung der Reichweite in einem Jahr und 74 Prozent mehr Anfragen nach Hauskatalogen

Reichweite von bauen.de in einem Jahr um 97 Prozent gestiegen / Hausanbieter erhalten im gleichen Zeitraum 74 Prozent mehr qualifizierte Kataloganfragen / Mit neuem responsive Design wird bauen.de den Anforderungen mobiler Nutzung gerecht mehr
24. November 2015 - AG-Meldungen

Kooperation: immowelt.de wird exklusiver Immobilien-Partner von meinestadt.de

Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale Deutschlands, kooperiert ab Januar 2016 mit meinestadt.de, der ersten Anlaufstelle für regionale Informationen in Deutschland / 2,1 Millionen zusätzliche Immobiliensuchen über meinestadt.de erhöhen die Vermarktungschancen der Immobilien-Inserenten / Synergien nutzen: Wohnungssuche folgt häufig auf Job- und Partnersuche mehr
18. November 2015 - Marktberichte

Nach Mietsteigerungen von 24 Prozent in 5 Jahren kommt die Mietpreisbremse in Bremen – Bremerhaven bremst nicht

Das Bundesland Bremen führt ab dem 1. Dezember in der Stadt Bremen die Mietpreisbremse ein, Bremerhaven ist ausgenommen / In den vergangenen 5 Jahren sind die Mieten in Bremen um 24 Prozent gestiegen, das zeigt eine aktuelle Mietpreisanalyse von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Mietimmobilien in Bremen kosten derzeit 7,30 Euro pro Quadratmeter, 2010 waren es noch 5,90 Euro / In Bremerhaven sind die Mieten seit 2010 um 9 Prozent auf 4,80 Euro pro Quadratmeter gestiegen, also nur geringfügig stärker als die Inflation mehr
04. November 2015 - Marktberichte

Mieten in 5 Jahren bis zu 33 Prozent gestiegen – jetzt kommt in Schleswig-Holstein die Mietpreisbremse

Schleswig-Holstein führt ab dem 1. Dezember die Mietpreisbremse in 12 Kommunen ein / In den vergangenen 5 Jahren sind die Kaltmieten in Kiel (33 Prozent), Glinde (23 Prozent) und Norderstedt (15 Prozent) deutlich gestiegen, das zeigt eine Mietpreisanalyse von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / In Norderstedt werden aktuell 9,40 Euro, in Glinde 9,10 Euro, in Halstenbek 8,90 Euro und in Kiel 7,20 Euro für den Quadratmeter verlangt mehr

Pressekontakt


Barbara Schmid
Leiterin Unternehmenskommunikation
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-462



Claudia Franke
Teamleiterin PR
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-861

Stichwortsuche

© Immowelt AG 2016    © Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten