Pressemitteilungen immowelt.de vom 08.11.2012

AG-Meldungen

iPhone-App von immowelt.de: Update macht mobile Wohnungssuche noch komfortabler

Neuer Routenplaner, zusätzliche Notiz- und Kalenderfunktionen – das Update der iPhone-App von immmowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, macht die mobile Wohnungssuche noch bequemer. Mit dem Update ist die App auch optimiert für das iPhone 5 und iOS 6, die aktuelle Version des mobilen Apple-Betriebssystems.

Nürnberg, 08. November 2012. Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, hat seine iPhone-App komplett überarbeitet: Die Suche nach dem neuen Zuhause klappt wie gewohnt schnell und intuitiv per Fingerwisch. Hinzugekommen sind eine Reihe von Funktionen, die die Nutzung noch komfortabler machen. Eine davon ist der neue Routenplaner: Die App ermittelt per GPS den aktuellen Standort des Nutzers und zeigt ihm dann den schnellsten Weg zur Immobilie.

Eine weitere Verbesserung bei der Nutzerfreundlichkeit ist die neue Notizfunktion: Wohnungssuchende können künftig direkt auf dem Exposé Anmerkungen und Notizen, wie exakte Adresse, Höhe der Nebenkosten oder Bezugstermin einfügen. Durch die erweiterte Kalenderfunktion der App können Besichtigungstermine außerdem schnell und unkompliziert direkt im eigenen Kalender angelegt werden. Die bewährte Anzeige der Suchergebnisse in Listen- und Kartenform sowie die Möglichkeit zum direkten Anbieter-Kontakt sind erhalten geblieben.

Auch für Immobilienprofis bietet das Update der iPhone-App zusätzlichen Nutzen: Im Bereich „Meine Anzeigen“ haben Immobilienmakler ab sofort auch unterwegs immer den genauen Überblick über alle Angebote, die sie bei immowelt.de inseriert haben.

Mit dem Update wurde die iPhone-App außerdem für das iPhone 5 und iOS 6 optimiert, die neueste Version des mobilen Betriebssystems von Apple.

Die neue Version der iPhone-App ist eine konsequente Fortsetzung der mobilen Stratgie von immowelt.de: Bereits seit 2008 können Nutzer eines internetfähigen Handys auf der mobilen Webseite nach einem neuen Zuhause suchen, im Januar 2010 folgte eine erste App zur Wohnungssuche für Android-Smartphones. Inzwischen können Nutzer aller gängigen Smartphones und Tablets via immowelt.de-App jederzeit in einem Angebot von monatlich bis zu 1,2 Millionen Häusern und Wohnungen stöbern. Als einziges deutsches Immobilienportal bietet immowelt.de außerdem eine App für das neue Betriebssystem Windows 8 von Microsoft an.   

zurück

Pressekontakt


Barbara Schmid
Leiterin Unternehmenskommunikation
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-462



Claudia Franke
Teamleiterin PR
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-861

Stichwortsuche

© Immowelt AG 2014   © Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten

tracking