Studien

Hier finden Sie die Studien der Immowelt AG zu verschiedenen Immobilien-Themen. Sie können sowohl Einzelergebnisse als auch Zusammenfassungen von gesamten Studien abrufen. Für alle Studien stehen umfangreiche Downloads mit analytischem Text und übersichtlichen Grafiken zur Verfügung.

Die Verwendung der Studien von immowelt.de ist unter Angabe der Quelle honorarfrei.

Bei weiterführendem Interesse können Sie gerne auch den Pressedienst sowie die Pressemitteilungen von immowelt.de ganz einfach abonnieren: Anmeldeformular

Jahr auswählen:
26. November 2013 - Marktmonitor Immobilien 2013

80 Prozent der deutschen Makler setzen auf Nachkaufmarketing

80 Prozent der deutschen Makler bleiben ihren Kunden auch nach Kaufabschluss treu, das zeigt der „Marktmonitor Immobilien 2013“, eine Studie von immowelt.de. Jeder fünfte Immobilienvermittler verzichtet hingegen auf Nachkaufmarketing. mehr
22. November 2013 - Ad-Hoc-Umfrage 2013

Wiedereinführung der degressiven Abschreibungsmöglichkeiten punktet bei Maklern

Ein Großteil der Makler befürwortet die geplante Wiedereinführung der degressiven steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten beim Bau von Mietimmobilien, wie eine Ad-Hoc-Umfrage von immowelt.de zeigt. Der Umfrage zufolge erhoffen sie sich von der Maßnahme mehr Investitionen im Wohnungsbau, um so die regional auftretende Wohnungsnot zu mindern. mehr
20. November 2013 - Wohnen und Leben 2013

Für mehr als jeden 7. Vermieter kommen Mieterhöhungen nicht in Frage

15 Prozent der deutschen Vermieter erhöhen nie die Miete. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie von immowelt.de. Die häufigsten Gründe für Mieterhöhungen sind Renovierungsarbeiten, Mieterwechsel oder steigende Mieten in der Umgebung. mehr
15. November 2013 - Ad-Hoc-Umfrage 2013

Makler sagen „Nein“ zur Mietpreisbremse

72 Prozent der Makler sind gegen die geplante Einführung der Mietpreisbremse, wie eine Ad-Hoc-Umfrage von immowelt.de zeigt. Die Immobilienprofis befürchten zum Beispiel präventive Mieterhöhungen durch die Vermieter. mehr
14. November 2013 - Ad-Hoc-Umfrage 2013

Makler lehnen Bestellerprinzip entschlossen ab

Die Mehrheit der Immobilienmakler spricht sich gegen die geplante Einführung des Bestellerprinzips bei der Zahlung von Mietprovisionen aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine Ad-Hoc-Umfrage von immowelt.de. Die Bedenken der befragten Makler sind ein verschärfter Wettbewerb und eine geringere Anzahl an Aufträgen von Vermietern. mehr
12. November 2013 - Marktmonitor Immobilien 2013

Störfaktoren bei der Wohnungssuche: Ansprüche der Deutschen sinken

Die Deutschen sind bei der Wohnungssuche zunehmend zu Abstrichen bereit. Das zeigt der „Marktmonitor Immobilien 2013“ von immowelt.de. Die größten Störfaktoren sind aber nach wie vor Lärm und starke Gerüche. mehr
17. Oktober 2013 - Wohnen und Leben 2013

Fast jeder zweite Eigentümer wünscht sich einen Beamten als Mieter

Eigentümer vermieten am liebsten an Beamte, Angestellte oder Handwerker, wie eine repräsentative Studie von immowelt.de zeigt. Demnach haben es Studenten, Putzfrauen und Arbeitslose besonders schwer eine Wohnung zu bekommen. mehr
09. Oktober 2013 - Marktmonitor Immobilien 2013

Kein Geld für den Wohnungskauf: 53 Prozent der Deutschen bleiben lieber Mieter

Für mehr als die Hälfte der deutschen Mieter kommt aus finanziellen Gründen ein Wohnungskauf nicht in Frage. Das zeigt der „Marktmonitor Immobilien 2013“ von immowelt.de. Nur jeder Vierte wohnt aus Überzeugung zur Miete. mehr
26. September 2013 - Marktmonitor Immobilien 2013

Suche nach dem Wunschmieter: Vermieter gehen ungern Kompromisse ein

Knapp die Hälfte (42 Prozent) der Vermieter lässt ihre Wohnung lieber leer stehen, als bei der Suche nach dem Wunschmieter Kompromisse einzugehen. Das zeigt der Marktmonitor Immobilien 2013 von immowelt.de. Sie wollen vermeiden, an Mietnomaden und Problemmieter zu geraten. mehr
27. August 2013 - Wohnen und Leben 2013

Lieblingsmieter-Ranking: Kinder und Wohngemeinschaften unerwünscht

Vermieter in Deutschland geben Rentnern und kinderlosen Paaren den Vorzug, wie eine repräsentative Studie von immowelt.de zeigt. Wohngemeinschaften hingegen sind die letzte Wahl. mehr

Pressekontakt


Barbara Schmid
Leiterin Unternehmenskommunikation
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-462



Claudia Franke
Teamleiterin PR
E-Mail: presse@immowelt.de
Tel.: +49 911 520 25-861

Stichwortsuche

© Immowelt AG 2014   ® Marktplatz für Wohnung, Wohnungen, Immobilien und Häuser